2018 – Reglement

Spielregeln / Reglement 1. Glücksenten Rennen in der Passerstadt Meran

 

Am 31. März 2018 findet in der Passer – Abschnitt Post- bis Theaterbrücke Meran – das 1. Meraner Glücksenten Rennen statt, welches von den Service Clubs Meran, Lions Club Meran/o Host, Lions Club Meran/o Maiense, Rotary Club Meran/o Rotaract, Kiwanis Club Meran und Soroptimist Club Merania veranstaltet wird.

Es werden 2.000 Glücksenten starten, welche fortlaufend nummeriert sind und mit einem Los=Rennlizenz gekoppelt sind, das Los kann bis kurz vor dem Start des Rennens für € 5,00 erstanden werden.

Zum Rennen zugelassen sind nur Enten welche beim Veranstalter über die Lizenz gekauft wurden. Für den Verlust der Original Rennlizenz haftet der Veranstalter nicht.

Mit dem Kauf einer Rennlizenz (Los) akzeptieren die Teilnehmer die Bedingungen des Veranstalters und die Entscheidung des Ziel-Schiedsrichter. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Glücksenten Rennen sieht eine Prämierung der ersten im Ziel angekommenen 100 Enten vor.  Unabhängig davon wie die Enten ins Ziel kommen, ob kopfüber, kopfunter, seitlich liegend oder völlig erschöpft, die Reihenfolge des Zieleinlaufs ist stets gültig.

Die Preise werden von Firmen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt. Die Zuteilung der Gewinne erfolgt zufällig durch den Schiedsrichter. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Gewinn.

Die Glücksenten werden am 31.03.2018 um 12:00 Uhr ins Wasser gelassen und schwimmen unter Aufsicht einer Juri, deren Aufgabe es ist zu kontrollieren, dass das Rennen ordnungsgemäß abläuft, ca. 300 Meter die Passer hinunter bis zum Ziel. Alle natürlichen und künstlichen Hindernisse sind unanfechtbare Bestandteile der Rennstrecke.

Eine speziell angefertigte Vorrichtung macht es möglich, dass die Enten einzeln das Ziel erreichen und so die Reihenfolge der ersten 100 Preise bestimmt werden kann.

Die Oberaufsicht der Ermittlung der Gewinner durch die Juri wird vom Notar Dr. Michele Scarantino übernommen und diese werden dann auf der Webseite www.entenrennen.it bekannt gegeben.

Mit dem Abschnitt der Rennlizenz (Los) können die Preise am selben Tag, gleich nach dem Rennen zwischen 13:00 und 14:00 Uhr auf dem Thermen Platz abgeholt werde, ansonsten innerhalb der nächsten 14. Tage bei Ladurner Hospitalia, Max Valier Straße 3/A (Industriezone) Meran.

Gewinne, die gemäß Jugend Schutz Gesetz nicht für Gewinner unter 18 Jahren geeignet sind, können an die Erziehungsberechtigten übertragen werden. Diese Gewinne werden nicht minderjährigen Gewinnern ausgehändigt.

Hinter dieser Veranstaltung steht ein sozialer Grundgedanke, wie bei allen Aktivitäten der Service-Vereine werden mit dem Erlös soziale Vorhaben in unserer Stadt und unserem Land unterstützt. In erster Linie wird der Verein Psairer Tafel ein Fahrzeug erhalten.

Jede Veränderung dieses Reglement ist nur gestattet, wenn es zur Verbesserung der Veranstaltung beiträgt.

Schirmherrschaft
patrocinio

Schirmherrschaft
patrocinio

Pin It on Pinterest

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen